Turnier Mäder (AUT)

Der Sensler Nachwuchs war am Samstag in Österreich unterwegs. Sie kämpften am Turnier von Mäder mit Gegner und Gegnerinnen aus Österreich um die Medaillen. Dies gelang ihnen ausgezeichnet. Am Ende des Turniers nahmen alle 6 Sensler und Senslerinnen eine Medaille mit nach Hause.

Gold sicherten sich Julia Lötscher, Melvin Feyer und sein Zwillingsbruder Ronan. Julia gewann in der Kategorie Mädchen bis 53 kg. Sie hatte nur eine Gegnerin, trug gegen diese aber zwei Kämpfe aus. Beide entschied sie souverän zu ihren Gunsten. Melvin (Schüler A 37 kg) und Ronan (Schüler A 41 kg) blieben ebenfalls unbesiegt. Auch sie mussten auf dem Weg zur Goldmedaille zwei Kämpfe bestreiten, die sie ebenfalls ohne grössere Probleme gewannen.

 

Lars Berger (Jugend C 22 kg), Lukas Lötscher (Schüler B 44 kg) und Jonas Schwaller (Schüler A 61 kg) erkämpften sich alle die Silbermedaille. Lars und Lukas hatten am Ende des Tages mit zwei Siegen und einer Niederlage beide die gleiche Bilanz vorzuweisen. Jonas startete mit einer Niederlage ins Turnier. In seinem letzten Kampf setzte er sich aber durch.