Erfolgreiches Turnier für die Sensler Ringerinnen

Am letzten Wochenende fand zum dreizehnten Mal das internationale Frauenturnier in Berlin statt. Von der RS Sense waren Larissa Feyer, Svenja Jungo und die Geschwister Julia, Miriam und Eveline Lötscher dabei. Betreut wurden die Ringerinnen von Viktor Meier. Mit ungefähr 400 Sportlerinnen aus 18 europäischen Nationen konnten die Senslerinnen sehr gut mithalten und sich insgesamt fünf Podestplätze erkämpfen.

mehr lesen 0 Kommentare

Freiburger Ringermannschaften kämpfen gegen den Abstieg

Mit der 17:25 Niederlage diesen Samstag im Rückkampf gegen den RC Oberriet-Grabs, kämpfen die Sensler weiter gegen den Abstieg. Dies gegen Kantonsrivale Domdidier.

mehr lesen 0 Kommentare

Niederlage im Playouthinkampf

Die Ringerstaffel Sense verliert den Hinkampf in der ersten Runde der Playouts gegen Oberriet-Grabs mit 14 zu 22. Die Begegnung war sehr ausgeglichen, auch wenn das Endresultat dies nicht vermuten liesse.

mehr lesen 0 Kommentare

Sensler Nachwuchs überzeugt in Deutschland

Am Wochenende reiste der Sensler Nachwuchs nach Deutschland. Auf dem Programm stand das „24. Rolf Würges Gedächtnisturnier“ in Waghäusel. Die Sensler/innen hielten mit der deutschen Konkurrenz hervorragend mit. Dies wiederspiegelt die eindrückliche Bilanz von sechs Gold- und zwei Bronzemedaillen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Erster Sieg für Sense

Am Samstag holten die Sensler Ringer ihren ersten Sieg gegen Kantonsrivalen Domidider. Dieser fiel mit 27 zu 10 Punkten hoch aus.

mehr lesen 0 Kommentare