Erfolgreiche Schweizermeisterschaften in Domdidier

Ein Schweizermeistertitel, eine Bronze-Medaille und zwei Diplome sind die tolle Bilanz der Ringerstaffel Sense bei den Schweizermeisterschaften der Junioren und Jugend von diesem Wochenende in Domdidier. Für die beiden Medaillen sorgten Noah Schwaller (Gold) und Svenja Jungo (Bronze) mit herausragenden Leistungen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Die 3 Nationalkaderathleten am grössten Turnier Europas

Am Freitag, den 30. März, begaben sich die Brüder Melvin und Ronan Feyer, sowie Eveline Lötscher mit einem Teil des Kadetten Kaders und einen kleinen Teil von Willisau nach Tallinn.

Am Freitagmorgen ging es schon sehr früh los für die drei. Die Reise ging von Freiburg, nach Zürich mit dem Zug und dann mit dem Flugzeug weiter nach Tallinn mit einem Zwischenhalt in Kopenhagen. Sobald die drei Ringer in Tallinn ankamen, konnten sie wiegen und dann war auch schon später am Abend, als sie dann alle müde zu Bett gingen.

mehr lesen 0 Kommentare

Turnier Utrecht (NL)

Karfreitag, morgens um 3.00 Uhr in Schmitten, Treffpunkt für 8 Ringer und 5 Begleitpersonen der Ringerstaffel Sense. Mit zwei Autos machen wir uns auf den Weg in Richtung Holland. Dort werden Svenja, Noah, Jonas, Lukas, Julia und Miriam sich am Internationalen Oster-Jugendturnier mit Ringern aus der ganzen Welt messen. Mit ihnen reisen auch River und Stone Perlungher vom Zürcher Ringer Club. In Egerkingen laden wir noch Morteda Abd al Sada auf. Schon nach kurzer Zeit wurde es still in den Autos. Kurz vor der holländischen Grenze standen wir in dem für uns bekannten, alljährlichen Stau, der sich über mehrere Kilometer hinzog.

 

mehr lesen 0 Kommentare