Noch 4 Wochen bis zur EM - letzte Leistungstests

Die unmittelbare Vorbereitung auf die Europameisterschaften der Kadetten in Sarajevo begann für unsere Nationalkader-athletinnen Eveline und Miriam Lötscher diesen Freitag und Samstag mit den abschliessenden Leistungstests in Willisau. Die Ergebnisse werden Aufschluss über den aktuellen Leistungszustand der beiden geben, damit das Training der nächsten Wochen optimal darauf abgestimmt werden kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Sensler gewinnen „Coupe Romande“

Am Samstag fand in Domdidier der „Coupe Romande“ statt. Die Sensler trafen dabei auf die Teams aus Martigny, Illarsaz und Domdidier. Am Ende gelang es der Sensler Mannschaft, bestehend aus Jan Faller, Silvano Scherwey, Pascal Jungo, Qais Mohammadi, David Schneuwly, Pascal Sperisen, Dario Decorvet, Benno Jungo und Trainer Armin Gugler, all ihre drei Begegnungen für sich zu entscheiden. Damit gewannen sie die Austragung der „Coupe Romande“ 2017.

mehr lesen

Westschweizermeisterschaft in Domdidier

Neben der ersten Mannschaft war am Samstag auch der Sensler Nachwuchs im Einsatz. In Domdidier fand gleichzeitig zur Coupe Romande die Westschweizermeisterschaft für die Piccolos, Jugend und Kadetten statt. Die Sensler schnitten dabei mit dem Gewinn von sieben Titeln äusserst erfolgreich ab.

mehr lesen 0 Kommentare

Sensler gewinnen in Willisau 7 Medaillen

Am Samstag stand für den Sensler Nachwuchs das nächste Turnier auf dem Programm.

Mit insgesamt 10 Ringern und Ringerinnen nahmen die Sensler und ihr Coach

Pascal Jungo das Turnier im Luzerner Hinterland in Angriff. Am Ende des Tages

konnten sie sich über einen sehr gelungenen Auftritt freuen. Die Bilanz von 7 gewonnenen Medaillen fiel sehr positiv aus.

mehr lesen

SM Freistil der Aktiven, Frauen und Kadetten in Genf

Drei Schweizermeister, drei Silbermedaillen sowie zweimal Bronze sind die erfolgreiche Bilanz der Schweizermeisterschaften im Freistil, die an diesem Samstag, 10. Juni 2017, im Freistil für die Aktiven, die Frauen und die Kadetten in Genf ausgetragen wurden. Insgesamt 12 Ringerinnen und Ringer der RS Sense traten zu den Wettkämpfen um die nationalen Meistertitel an.

mehr lesen

Nationalkadereinsatz der Lötscher-Schwestern

Am Samstag, 3. Juni, traten Eveline

und Miriam Lötscher beim UWW-Turnier, dem Grossen Preis von Deutschland, in

Dormagen an. Gegen starke, internationale Konkurrenz errangen beide Platzierungen im Mittelfeld. Ein wichtiger Meilenstein für die Qualifikation für die Europameister-schaft Ende Juli in Sarajevo.

mehr lesen 0 Kommentare

Training mit der Talent School Volleyball Fribourg

Sportliches Neuland für das Mädels-Team der Talent School Volleyball Fribourg von Swiss Volley Region Fribourg (SVRF). Am Sonntag, 5. Juni 2017, tauschten die Volleyballerinnen aus Freiburg den gewohnten Hallenboden gegen die Ringermatte und das vertraute Spielgerät gegen den Zweikampf Frau gegen Frau.

mehr lesen

Fünfter Rang für die Sensler am Swisscup

Am Samstag nahmen die Sensler Ringer am Swisscup in Hergiswil teil. Neben den Sensler waren 12 weitere Mannschaften angemeldet, darunter mehrere Teams aus der NLA. Die Sensler bekamen es in den Gruppenkämpfen mit der NLA-Mannschaft aus Einsiedeln und mit Ufhusen-Willisau zu tun.

mehr lesen 0 Kommentare

Turnier Mäder (AUT)

Der Sensler Nachwuchs war am Samstag in Österreich unterwegs. Sie kämpften am Turnier von Mäder mit Gegner und Gegnerinnen aus Österreich um die Medaillen. Dies gelang ihnen ausgezeichnet. Am Ende des Turniers nahmen alle 6 Sensler und Senslerinnen eine Medaille mit nach Hause.

mehr lesen

Besuch der Nationaltrainer in Schmitten

Das Training der Aktiven und Jugend am Donnerstagabend wurde diese Woche vom

Nationaltrainerteam begleitet. Nico Ghita, der seit dem 15. Mai die Aufgabe des

Nationaltrainers bei Swiss Wrestling für den Bereich Freistil und Frauen übernommen hat und Alfred Ter-Mkrtchyan, der bereits seit einigen Monaten für die griechisch-römisch ringenden Athleten zuständig ist, ergänzten das Trainerteam um Pascal Jungo, Benno Jungo und Nadine Tokar.

mehr lesen

Wasserfallturnier in Triberg (D)

Am Samstag, 27. Mai 2017, nahmen vier Senslerinnen am Wasserfallturnier in Tribergteil. Larissa Feyer, Miriam Lötscher, Eveline Lötscher und Judith Spicher kämpften in Deutschland um Medaillen. Am Ende des Tages konnte jede Senslerin die Heimreise mit einer Medaille im Gepäck antreten.

mehr lesen 0 Kommentare

Sensler gewinnen in Hergiswil drei Medaillen

Am Samstag stand für einen Teil des Sensler Nachwuchs das nächste Turnier auf dem Programm. Kilian Roberts, Lars Berger, Jael Andrey, Lukas Lötscher, Ronan Feyer und Julia Lötscher starteten an einem Jugendturnier in Hergiswil.

mehr lesen

SM Jugend + Junioren Freistil in Einsiedeln

Ein Schweizermeistertitel und zwei Bronzemedaillen sind die Bilanz eines erfolgreichen Wettkampftages unserer Junioren und Kadetten, die am Samstag den 20. Mai in Einsiedeln im Freistil um den nationalen Meistertitel kämpften. Mit dabei: Svenja Jungo, die Brüder Melvin und Ronan Feyer sowie Jonas und Noah Schwaller, Julia Lötscher und Jan Faller.

mehr lesen 0 Kommentare

Sensler Delegation am Grenzlandturnier in Landgraaf (NL)

Nach der erstmaligen Teilnahme einer Sensler Delegation am internationalen Grenzlandturnier im holländischen Landgraaf, konnten die Sensler mit einer Bronzemedaille nach Hause reisen.

mehr lesen 0 Kommentare

ORV Turnier in Rapperswil-Jona

Bereits um 05.45 machte sich eine Sensler Delegation auf den Weg in das ca. 180 Kilometer entfernte Rapperswil im Kanton St. Gallen. Dort stand das jährliche, internationale ORV-Jugendturnier im freien Stil an. Insgesamt reisten 234 Ringerinnen und Ringer an, wobei 154 davon aus der ganzen Schweiz und 80 aus Deutschland zum Wettkampf antraten. Die Farben der RS Sense wurden an diesem Samstag repräsentiert von Jael Andrey, den Geschwistern Ronan, Melvin und Larissa Feyer, den Schwestern Eveline und Miriam Lötscher sowie Kilian Roberts, Svenja Jungo und Lars Berger. Begleitet wurden die Ringerinnen und Ringer von den Coaches Nadine Tokar und Pascal Jungo sowie einem grossen Fanclub, bestehend aus dem jeweiligen Familienanhang.

mehr lesen 0 Kommentare

4 Sensler Medaillen an der Schweizermeisterschaft in Willisau

Am Samstag ging in Willisau die diesjährige Greco-Schweizermeisterschafte der Aktiven und Kadetten über die Bühne. Die Sensler zeigten dabei eine gelungene Meisterschaft. Benno Jungo errang bei den Aktiven bis 80 kg die Silbermedaille und bei den Kadetten krönte sich Melvin Feyer bis 38 kg zum Schweizermeister. Ronan Feyer (Bronze) und Jan Faller (Silber) sorgten für den Gewinn von zwei weiteren Medaillen bei den Kadetten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Turnier Hornberg (D)

Am Samstag, 29. April 2017, fand in Hornberg (Deutschland) das 25. Internationale Turnier der Stadt Hornberg statt.  Mit Jael Andrey, Larissa Feyer, Eveline Lötscher und Judith Spicher waren ebenfalls vier Sensler Ringerinnen dabei. Die Senslerinnen zeigten ein gutes Turnier und konnten drei Medaillen und ein Diplom gewinnen. 

mehr lesen 0 Kommentare

SM Jugend und Junioren Greco in Martigny

Am Samstag den 29. April traf sich der Schweizerische Ringernachwuchs in Martigny, um die nationale Meisterschaft im griechisch-römischen Stil auszutragen. Die Ringerstaffel Sense war vertreten von Svenja Jungo und Melvin Feyer, die beide in der Gewichtsklasse bis 38kg auch direkt aufeinander trafen. Ronan Feyer repräsentierte die Schmittener Equipe in der Gewichtsklasse bis 42kg. Noah Schwaller und Julia Lötscher traten im Gewicht bis 53kg an. Jonas Schwaller komplettierte die Jugendauswahl der RS Sense in der Klasse bis 59kg.  In der Konkurrenz der Junioren rang Jan Faller (bis 55kg) um den Titel Schweizermeister. Unseren sieben Teilnehmern gelang es insgesamt vier Medaillen zu erringen. 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Jugendturnier in Domdidier

Am Samstag, fand im nahen Domdidier das nächste Nachwuchsturnierstatt. Das Turnier ging in einem kleineren Rahmen über die Bühne. Gerungen wurde deshalb in fast allen Kategorien nordisch. Dies ermöglichte allen Senslerund Senslerinnen viel Wettkampfpraxis.

mehr lesen 0 Kommentare

Osterturnier Utrecht (NLD)

Bereits um 03.00 Uhr am Morgen machte sich die Sensler Delegation von St. Antoni aus auf den Weg nach Holland. Mit zwei Fahrzeugen und mit insgesamt 11 Athleten, 4 Betreuern und dem unterstützenden Familienanhang trägt die RS Sense beim diesjährigen 47. Osterturnier in Utrecht zum Schweizer Team in den Niederlanden bei. Die Fahrt verlief sehr gut und nach einer kurzen Kaffeepause zum z’Morge auf dem Weg, erreichte das motivierte Team zur Mittagszeit die Austragungsstätte in Utrecht. In weniger als einer Stunde konnte das Wiegen durchgeführt werden. Etwas Heimat mitten in Holland brachte das Mittagessen. Familie Schwaller, die bereits einen Tag zuvor angereist war, hatte im Vorfeld Cordon Bleu für das gesamte Team organisiert.

 

Im Anschluss an die Stärkung machte sich die gesamte Gruppe auf den Weg ins Hotel, wo rasch die Zimmer bezogen wurden. Durch die sehr kurze, vergangene Nacht, wurde der Tag mit einem frühen Abendessen beendet, bevor alle schlafen gingen, um für die zwei bevorstehenden Wettkampftage ausgeruht zu sein. 

mehr lesen 0 Kommentare

ZRV Mannschaftsmeisterschaft

Zusammen mit Domdidier nahm der Sensler Nachwuchs als Team Freiburg an der diesjährigen ZRV-Mannschaftmeisterschaft teil. Sie trafen dabei auf folgende Teams: Hergiswil, Willisau Rot, Willisau Blau und auf Ufhusen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Turnier in Sausheim (F)

Am vergangen Samstag, 01. April 2017, hatte ein Teil des Sensler Nachwuchses seinen nächsten Auftritt im Ausland. Dieses Mal starteten Kilian Roberts, Lars Berger, Robin Roberts, Jael Andrey, Svenja Jungo, Lukas Lötscher und Julia Lötscher am Turnier in Sausheim (Frankreich)

mehr lesen 0 Kommentare