Jahresauftakt für den Frauen-Nachwuchs

Die Saarlandmeisterschaften im deutschen Heusweiler stellten den sportlichen Jahresauftakt für den Frauennachwuchs im schweizerischen Ringsport dar. Auch Athletinnen der Ringerstaffel Sense schlossen sich der von Viktor Meier organisierten Mädels-Equipe an. Svenja Jungo, Larissa Feyer und Jael Andrey präsentierten den "Seisler-Bueb" beim ersten internationalen Anlass des Jahres. Eine Silbermedaille und zwei Diplome machten sich am Abend auf den Weg zurück ins Sensegebiet.  

mehr lesen 0 Kommentare

3 Sensler für die Schweiz: Nationalkader in Tenero

Nationalkaderathletin Eveline Lötscher und die Kaderanwärter Melvin und Ronan Feyer trafen am Samstag, 6. Januar zur ersten Veranstaltung der Swiss Wrestling Federation des Jahres in Tenero ein. Genau am Dreikönigstag beginnt damit die sportliche Arbeit mit jenen Athletinnen und Athleten, die sich bald auch schon international die Krone aufziehen sollen.

mehr lesen 0 Kommentare

Selektionstests des Nationalkaders! Erste Herausforderung 2018

Am 5. Januar beginnt die sportliche Saison des Nationalverbands Swiss Wrestling Federation. Bei den Selektionstests in Aristau galt es für Melvin und Ronan Feyer sowie Jonas Schwaller, ihre Empfehlung für den Nationalkader zu bestätigen. Eine besondere Herausforderung auf hohem Niveau gleich zum Jahresauftakt.

mehr lesen 0 Kommentare

Delegiertenversammlung FTSU

An der Delegiertenversammlung der 

Freiburgischen Turn- und Sportunion in St. Antoni vom Freitag, 24. November 2017 wurden unter anderem auch einige Sensler RingerInnen geehrt.

0 Kommentare

6 Medaillen für den Sensler Nachwuchs

Am Sonntag, 19. November, rang der Sensler Nachwuchs in Therwil. Am internationalen Turnier bewiesen die jungen Sensler und Senslerinnen ihre gute Form. Mit vier Kategoriensiegen und insgesamt sechs Medaillen kehrten sie mit einer starken Bilanz zurück in den Sensebezirk.

mehr lesen 0 Kommentare

Sensler Ringer beenden Saison auf dem 6. Rang

Am Samstag verloren die Sensler Ringer auch den Rückkampf gegen Weinfelden. Sie konnten dieses Mal der kompakten Thurgauer Mannschaft mehr Widerstand leisten. Am Ende resultierte aber dennoch eine 16 zu 25 Niederlage. Somit beendete die Sensler Mannschaft eine nicht einfache Saison auf dem sechsten Platz.

mehr lesen 0 Kommentare

Sensler Goldglanz beim 12. Internationalen Frauenturnier in Berlin

Für die Ringerstaffel Sense, der aktuellen Keimzelle des Schweizerischen Frauenringens, gehört das renommierte internationale Frauenturnier in Berlin zum festen Bestandteil der Jahresplanung. In diesem Jahr reisten Eveline und Julia Lötscher, Larissa Feyer und Svenja Jungo, begleitet von Betreuer Viktor Meier, in die Deutsche Hauptstadt. Insgesamt traten 322 Teilnehmerinnen aus ganz Europa an. Um so höher ist der Erfolg von Svenja Jungo einzuschätzen. Sie errang die Goldmedaille. Auch Eveline Lötscher konnte sich mit einer Bronzemedaille für eine tolle Leistung belohnen.

mehr lesen 0 Kommentare

Klare Sensler Niederlage in Weinfelden

Die Ringer der RS Sense, die zuletzt mit zwei Siegen gegen Thalheim den drohenden Abstieg abgewendet hatten,

verlieren den ersten Kampf um Platz fünf in der Winforce Challenge League klar gegen die Ringer aus Weinfelden mit 32 zu 9 Punkten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

4 Sensler in Muri - 10 Siege, doch keine Medaillen

Vier Sensler Nachwuchshoffnungen machten sich am Samstag auf den Weg nach Muri im Aargau zum ORV-Nachwuchsturnier. Lars Berger, Jael Andrey, Kilian Roberts und Lukas Lötscher stellten sich im Kampf um die Medaillen der nationalen Konkurrenz. Begleitet und Betreut wurden die Athleten von Coach Nadine Pietschmann.

mehr lesen 0 Kommentare