ZRV-Nachwuchsturnier in Therwil

Am Samstag ging in Therwil das alljährliche ZRV-Nachwuchsturnier über die Bühne. Insgesamt nahmen 72 Ringer/innen aus 10 unterschiedlichen Vereinen teil. Am Start war ebenfalls eine kleine Delegation aus dem Sensebezirk. Lars Berger und die Geschwister Julia und Lukas Lötscher waren in Therwil am Start. Zudem waren mit Benno Jungo, Qais Mohammadi und David Schneuwly drei Sensler Schiedsrichter im Einsatz.

Alle Sensler errangen sich in Therwil eine Medaille. Lukas Lötscher gewann seine beiden Kämpfe und holte sich so souverän Gold. Sowohl gegen Tobias Moor aus Oberhasli wie auch gegen Silas Patah vom Zürcher Ringerklub blieb er siegreich. Lars  und Julia hatten am Ende des Tages beide die gleiche Bilanz. Sie vermochten von ihren zwei Kämpfen jeweils einen für sich zu entscheiden. Dadurch klassierten sie sich auf dem zweiten Rang.  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0