Eine Bronzemedaille und weitere Erfahrung auf internationaler Ebene

Am Wochenende vom 1.-3. Juni waren die drei Sensler KaderathletInnen in Rumänien im Einsatz. Eveline Lötscher sowie Ronan und Melvin Feyer starten am Turnier von Bukarest. Die drei jungen SenslerInnen konnten dabei viele weitere Erfahrungen auf internationaler Ebene sammeln. Für das sportliche Highlight sorge Eveline mit dem Gewinn der Bronzemedaille bis 55 kg. 

mehr lesen 0 Kommentare

Internationale Bewährungsprobe geschafft: Ronan Feyer ohne Chance - noch!

Der erste Kampf im Achtelfinale für Ronan stand heute gegen den Ukrainer Mykyta Abramov an. Top motiviert, fokussiert und mit dem sichtbaren Glauben an sich selbst stand Ronan um ca. 12:15 auf der Matte. Das der Kampf trotzdem vorzeitig zu Gunsten des Ukrainers entschieden war, ist sinnbildlich für die Spanne zwischen Schweizerischem Top-Niveau und der internationalen Benchmark. 

mehr lesen 0 Kommentare

Matchday in Skopje für Ronan Feyer!

Bei der EM in Skopje beginnt heute der Wettkampf für den Sensler Ronan Feyer. Die Auslosung am gesterigen Abend brachte den Ukrainer Mykyta Abramov als ersten Gegner hervor. Das Achtelfinals starten gegen 10:30. Für Ronan steht damit seine erste internationale Bewährungsprobe bei einem top besetzten Turnier unmittelbar bevor. Der ganze Verein schaut gespannt nach Skopje und wünscht Ronan viel Erfolg und Spass bei diesem Highlight in der noch jungen, sportlichen Karriere.   

0 Kommentare

Trainingslager unserer Kader-Athleten in Tenero

Die Kadetten des Nationalkaders der Swiss Wrestling Federation trainieren derzeit im Centro Sportivo Nazionale della Gioventù in Tenero. Für unsere Kaderathleten Melvin und Ronan Feyer eine weitere Chance, sich im professionellen Umfeld des Nationalverbands für künftige, internationale Herausforderungen vorzubereiten. Bei Ronan steht diese mit der EM in Skopje nächste Woche unmittelbar bevor.  

mehr lesen 0 Kommentare

Ein viertel Jahr im Kader: Interview mit unserem EM-Teilnehmer Ronan Feyer

Seit einem viertel Jahr darf Ronan Feyer die Schweizer Farben auf der internationalen Ringerbühne repräsentieren. Im Interview blicken wir zurück auf eine spannende Zeit in seinem neuen Umfeld. Der Ausblick auf die bevorstehenden, sportlichen Höhepunkte ist nicht weniger aufregend. Die Nomination für die Europameisterschaft in Skopje ist das sportliche Highlight in der noch jungen Karriere des Sensler Ringers aus St. Silvester.   

mehr lesen 0 Kommentare